Immobilien in Italien am Gardasee kaufen

     

Der Kauf einer Immobilie in Italien und erst Recht in der Region Gardasee ist bei Deutschen, Schweizern sowie bei Österreichern sehr begehrt. Gerade aus dem süddeutschen Raum, sprich aus den Bundesländern Baden Württemberg sowie aus Bayern stammen viele Immobilienkäufer, die in Italien am Gardasee ein Eigenheim oder eine Wohnung besitzen. Die Objekte werden meist als Zweitwohnsitz oder als Ferienwohnsitz genutzt und eigenen sich bereits für ein langes Wochenende in der Sonne. Darüber hinaus können sie eine attraktive Renditeanlage sein, da der Lago di Garda eine sehr wertstabile Region ist. Gerade Objekte, die über einen guten Ausblick auf den See verfügen sind sehr gefragt und werden gerne gekauft. Die Lage macht einen erheblichen Teil des Kaufpreises für eine Immobilie am größten See Italiens (370m²) aus. Vor allem Häuser, Villen, Wohnungen und Penthouse Appartements mit direktem Seeblick werden sehr gerne gekauft und sind meist über Jahre im Besitz einer Person. Vielfach werden auch Neubauobjekte in der Region angeboten, welche als interessante Anlageobjekte identifiziert werden können. Auch hier kommt es auf die Lage an und darauf, wie sich die Preise in den nächsten Jahren entwickeln werden.

Immobilien am Lago di Garda mit Ausblick

Immobilien am Lago di Garda mit Ausblick


 

7 Interessante Wohnlagen für Immobilien am Gardasee

Es gibt viele Städte, in denen Immobilien am Gardasee zum Kauf angeboten werden. Wir haben einige Ortschaften aufgelistet, die derzeit gefragt sind und die mit Sicherheit auch noch in wenigen Jahren sehr gefragt sein werden, wenn es darum geht, dass eine Immobilie am Gardasee gekauft wird.

  1. Malcesine
  2. Desenzano del Garda
  3. Sirmione
  4. Riva del Garda
  5. Torri del Benaco
  6. Limone sul Garda
  7. Tremosine

In den 7 genannten Orten und Bezirken gibt es meist mehrere Immobilien, die zum Kauf, oder aber auch zur Miete angeboten werden. Auch Grundstücke und Neubau Immobilien werden häufig inseriert. Wer sich für ein Eigenheim oder für eine Wohnung interessiert, der sollte die Lage und die Objekte genau unter die Lupe nehmen. Wer sich für den Ort Malcesine interessiert, der wird mit Sicherheit auch noch in wenigen Jahren Käufer oder Mieter für das Objekt finden. Die Seilbahn von Malcesine, der Fakt, dass Malcesine von Goethe besucht wurde und die schöne Skaligerburg tragen dazu bei, dass der Ort auch in einigen Jahren noch interessant sein wird. Ebenfalls interessant ist der Ort Desenzano del Garda am Südufer des Sees. In Desenzano gibt es sehr viele Boutiquen und Modefachgeschäfte. Hochwertige internationale Marken können hier gekauft werden – die Auswahl ist vielseitig und in Desenzano, aber auch in den umliegenden Gemeinden Moniga und Manerba del Garda werden Häuser und Wohnungen gerne gekauft

 

Romantik und Sport – Torri und Riva

Torri del Benaco ist vor allem bei Romantikern sehr beliebt. Der kleine Ort am Seeufer hat einen wunderbaren kleinen Hafen, die Reste einer alten Skaligerburg und besitzt eine ausgezeichnete Fährverbindung nach Toscolano-Maderno auf der gegenüberliegenden Uferseite. Wer sich für Mountain Biking oder den Wassersport (Segeln und Surfen) interessiert, der ist in Riva del Garda bestens aufgehoben. Gleichzeitig ist der Ort mit über 20.000 Einwohnern einer der größeren der Region und bietet viele Einkaufszentren und Supermärkte.

Immobilien am Lago di Garda

Immobilien am Lago di Garda


 

Limone am Seeufer und Tremosine auf der Hochebene

Limone sul Garda liegt direkt am Seeufer und bietet einen wunderbaren Ausblick. Im Rücken die gewaltigen Felsen und davor das malerische Seeufer des Gardasees. Dazu ein großer Hafen, ein Marktplatz (Stichwort Wochenmarkt) sowie eine große Fußgängerzone mit Geschäften und Restaurants aber auch vielen historischen Gebäuden und ein kostengünstiges Parkhaus tragen dazu bei, dass Limone sehr beliebt ist. Darüber hinaus hat der gefragte Ort ein kleines Platzproblem, da er durch die Felsen eingeschränkt wird und sich nicht weiter ausdehnen kann. Immobilien aller Art sind hier sehr gefragt. Unmittelbar über eine Landstraße mit Limone sul Garda verbunden liegt die Ortschaft Tremosine auf der Hochebene am Gardasee. Nicht direkt am Seeufer, aber mit einem traumhaften Ausblick bietet Tremosine wirklich viel – Erholung, Entspannung und Abstand zum hektischen Trubel am See werden geboten. Darüber hinaus gibt es in Tremosine gute Restaurants, einen kleinen Supermarkt, Post, Kiosk und Tourist Office – alles was für einen guten Urlaub gebraucht wird. Immobilien wie z.B. freistehende Häuser und Villen werden zum Kauf angeboten.