Wochenmarkt Termine am Gardasee

     

Der Wochenmarkt am Gardasee zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen für Besucher und Einheimische, die sich z.B. mit frischen regionalen Produkten eindecken möchten. Die Termine für den Wochenmarkt zeigen, dass an jedem Tag in der Woche gleich in mehreren Städten Markt ist. In der Regel dauert der Wochenmarkt bis in die Mittagszeit und beginnt bereits am frühen Morgen.

Wer nur Lebensmittel kaufen möchte, sollte früh am Morgen gehen, wenn noch nicht viel los ist. Die meisten Urlauber und Touristen kommen im Verlauf des Vormittages gegen 10 bis 11 Uhr nach dem Frühstück im Hotel oder im Ferienhaus auf den Wochenmarkt und bummeln hier entlang. Oftmals ist der Wochenmarkt entlang des Seeufers aufgebaut und bildet hier eine kleine Gasse. Auf dem Hinweg werden in der Regel die Produkte auf der einen Seite, auf dem Rückweg das Angebot auf der anderen Seite der Gasse begutachtet.

Produkte auf dem Wochenmarkt am Gardasee

Die Auswahl der lokalen und der internationalen Produkte auf dem Wochenmarkt am Lago di Garda ist sehr vielseitig. Vor allem Gemüse und frisches Obst werden zum Verkauf angeboten. Ebenfalls gibt es viele Käse (z.B. italienischer Parmesan Käse) und Fischstände, an denen auch die bekannte Gardasee Forelle gekauft werden können. Auch Bekleidungsstücke wie Handtaschen und Schuhe sowie Lederwaren (Jacken, Gürtel, Hosen etc.) werden zum Kauf angeboten. Auch Oliven, Antipasti und diverse Bäckereiprodukte werden auf den Wochenmärkten rund um den See angeboten.

Unser Tipp für die Anreise: Wenn der Wochenmarkt an einem Ort besucht werden soll, der etwas weiter vom Hotel, oder von der eigenen Ferienwohnung entfernt ist, ist es zu empfehlen, zum Beispiel mit dem Boot anzureisen. Es gibt Wasser Boote (wie ein Taxi) die verschiedene Ortschaften auf dem See miteinander verknüpfen und preiswert benutzt werden können. Somit können Fahrtkosten reduziert und Parkgebühren gespart werden und es gibt keinen Zeitdruck, weil z.B. die Parkscheibe läuft.

Markt am Gardasee

Markt am Gardasee

 

Termine der Wochenmärkte am Lago di Garda

 

Wochenmarkt am Montag…

  • Moniga del Garda
  • Torri del Benaco
  • Peschiera del Garda
  • Sirmione

Wochenmarkt am Dienstag…

  • Desenzano del Garda
  • Limone (nur 1. und 3. Dienstag im Monat)
  • Castelnuovo del Garda
  • Brenzone
  • Torbole (2. und 4. Dienstag im Monat im Sommer)

Wochenmarkt am Mittwoch…

  • San Felice del Benaco
  • Riva del Garda (2. und 4. Mittwoch im Monat)
  • Lazise (1. und 3. Mittwoch im Monat)

Wochenmarkt am Donnerstag…

  • Toscolano-Maderno
  • Bardolino
  • Lonato
  • Peschiera del Garda

Wochenmarkt am Freitag…

  • Manerba del Garda
  • Lugana (bei Sirmione)
  • Garda

Wochenmarkt am Samstag…

  • Salo
  • Padenghe
  • Malcesine
  • Salo

Unser Linktipp: Hotelzimmer am Gardasee online suchen

Nach dem Wochenmarkt schlendern

Nach dem Wochenmarkt schlendern

Wochenmarkt ist an fast jedem Wochentag (Sonntag stellt eine Ausnahme dar!) in der Woche an einem, bzw. gleich an mehreren Wochentagen. Viele Händler sind auch an mehreren Tagen in der Woche auf den Märkten zu sehen, so dass es sich nicht unbedingt lohnt, mehrere Märkte zu besichtigen, um neue Produkte zu entdecken.

Die große Auswahl an Lebensmittel, Speisen sowie frischen Zutaten ist ähnlich groß und auch die Non Food Auswahl wie Mode und Schmuck ist meist sehr ähnlich.

Es ist zu empfehlen, direkt einen der größeren Märkte, wie zum Beispiel in Bardolino zu besuchen, um alles zu sehen, was der Wochenmarkt am Gardasee bieten kann.