Kann ich mit dem Flugzeug an den Gardasee reisen?

     

Wer mit dem Flugzeug zum Gardasee reisen möchte, findet in der unmittelbaren Umgebung vor allem mit dem Flughafen in Verona, welcher gerade einmal 20min mit dem Auto von Peschiera entfernt ist einen sehr schönen Flughafen.

Grundsätzlich ist die Anreise mit dem Flugzeug an den Gardasee natürlich deutlich bequemer, als wenn von Deutschland aus die meist lange Reise mit dem Auto angetreten werden muss. Es gibt die Möglichkeit, dass vor Ort am Gardasee Mietwagen gebucht werden, so dass die Orte rund um den See bestens erkundet werden können.

Mit dem Flugzeug zum Gardasee

Mit dem Flugzeug zum Gardasee

Welche Flughäfen sind in der Nähe des Gardasees zu erreichen?

Von Deutschland aus ist es vor allem aus Frankfurt sowie aus München möglich, dass der Flughafen in Verona angeflogen wird. Gerade von Frankfurt aus lohnt es sich für viele Menschen, die aus dem Raum Frankfurt, aber auch aus dem Raum Rhein Ruhr kommen, direkt an den Gardasee zu fliegen. Fakt ist, dass es ohne Probleme möglich ist, mit dem IC oder dem ICE nach Frankfurt zu reisen und von hier aus an den Gardasee zu fliegen.

De Flughafen von Verona ist ein eher kleinerer und vor allem aber auch sehr übersichtlicher Flughafen. Von hier aus ist über die Autobahn E70 der Gardasee binnen etwa 20 Minuten perfekt zu erreichen.

Wie finde ich den Flughafen von Verona?

Wer nach Verona fliegen möchte, findet im Internet alle notwendigen Informationen zu Flügen – sei es zu Anflügen oder Abflügen von Verona aus. Es lohnt sich, entsprechende Flüge online zu buchen, da so natürlich viel Geld gespart werden kann. Hier die wichtigsten Fakten zum Flughafen Verona:

Wer von Deutschland aus mit dem Flugzeug nach Verona fliegen möchte, kann dies per Direktflug von folgenden Flughäfen gemäß der Destinationmap tun:

  • Frankfurt
  • München

Gerade der Flughafen in Frankfurt ist aus dem gesamten Umland und damit auch aus Köln und Düsseldorf sehr gut mit der Bahn zu erreichen.

Die Internetseite ist bewusst so eingestellt, dass sie in englische Sprache über den Link erreicht werden kann. Viele Webseiten sind in Italien in italienischer sowie in englischer Sprache nutzbar. Webseiten in deutscher Sprache gibt es leider nur sehr wenige.

Badeurlaub am Gardasee

Badeurlaub am Gardasee

Wer nicht von Verona, sondern zum Beispiel von Bergamo aus zum Gardasee reisen möchte, der kann dies ebenfalls ohne Probleme tun. Bergamo hat einen großen Flughafen, welcher über die Autobahn A4 gut mit dem Gardasee verbunden ist. Die Fahrt dauert hier aber etwas länger, da etwa 80 Kilometer Distanz zu überwinden sind, bis von Bergamo der Gardasee erreicht ist.

Auch hier haben wir den Link zur Webseite des Flughafens von Bergamo in englische Sprache dargestellt. Von Deutschland aus ist es von folgenden Flughäfen aus möglich, direkt nach Bergamo zu fliegen:

  • Weeze (bei Düsseldorf)
  • Frankfurt
  • Frankfurt Hahn
  • Berlin Schönefeld

Zahlreiche Flughäfen wie z.B. Weeze oder Hahn werden vor allem durch so genannte „Billigairlines“ genutzt. Die Flughäfen sind über die Bahn gut zu erreichen und unter dem Strich deutlich preiswerter als viele andere Flughäfen.

Hafenbecken am Gardasee

Hafenbecken am Gardasee

Großstadt zur Alternative: Vor dem Gardasee Urlaub Mailand oder Venedig erkunden

Wer die Flughäfen in Bergamo oder Verona nicht sonderlich attraktiv findet, kann auch z.B. über Mailand (Flughafenname: Malpensa) oder über Venedig (Flughafenname Marco Polo) an den Gardasee reisen.

Welchen deutschen Flughäfen ist Mailand per Direktflug erreichbar?

Es gibt zahlreiche deutsche Flughäfen, von denen es direkt nach Mailand in Norditalien gehen kann. Hier eine Übersicht der entsprechenden Flüge, die nach Mailand gehen:

  • Düsseldorf
  • Köln/Bonn
  • München
  • Stuttgart
  • Frankfurt
  • Berlin
  • Hannover
  • Hamburg

Mit insgesamt 8 Flugverbindungen aus Deutschland ist Mailand mehr als gut angebunden. Hier die Adresse des Flughafens in Mailand:

Natürlich haben wir auch hier wieder die englischsprachige Webseite des Flughafens verlinkt. Der Flughafen in Venedig ist über die Bahn sehr gut an den Gardasee angebunden. Ferner besteht die Möglichkeit, natürlich auch eine schöne Zeit in Venedig zu verbringen, bevor der Urlaub am Gardasee genossen wird. Von zahlreichen Städten aus Deutschland kann der Direktflug nach Venedig zum Flughafen Marco Polo gebucht werden. Hier eine Übersicht der Städte, die per Direktflug von Venedig aus angesteuert werden können:

  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Rostock Laage
  • Frankfurt
  • Hannover
  • Hamburg
  • Köln
  • München
  • Stuttgart
  • Paderborn

Die Auswahl der Flüge nach Venedig ist also mehr als groß und es lohnt sich in jedem Fall, hier entsprechend zu fliegen.

  • Die Adresse des Flughafens in Venedig lautet:
  • Flughafen Venedig Marco Polo
  • Adresse: Via Galileo Galilei, 30/1 in 30173 Tessera in Venezia VE in Italien
  • Der Flughafencode lautet: VCE
  • Internet: http://www.veniceairport.it/en/

Grundsätzlich empfiehlt es sich, gerade die Städte Venedig, aber auch Mailand mit dem Flugzeug anzusteuern. Es muss nicht unbedingt sein, dass ein Urlaub am Gardasee verbracht wird, die beiden Städte sind auch so groß genug, um für ein langes Wochenende, oder einen kurzen Urlaub gebucht zu werden.

Reisetipp Venedig: Hotelzimmer können oben rechts über unsere gelbe Suchbox gefunden werden und auch direkt online gebucht werden. Diese ist bereits auf Venedig eingestellt. Grundsätzlich sollte die Stadt nicht unbedingt im August besucht werden, da es hier aufgrund der Algen ganz schön muffeln kann, wenn es so richtig warm wird.