Ferienhaus am Gardasee 2018 – welche Orte machen Spaß?

     

Der Gardasee ist nicht nur 2017 ein beliebtes Urlaubsziel in Italien, sondern auch im Jahr 2018. Fakt ist, dass der größte See in Italien mit dem Auto bestens aus Deutschland zu erreichen ist. Zahlreiche Urlauber tragen dazu bei, dass die Region rund um den Gardasee wirtschaftlich betrachtet blüht. Gerade im Zeitraum von Ostern bis in den Herbst hinein ist das Wetter angenehm und die Temperaturen mild. Dies führt dazu, dass der Urlaub am Gardasee besonders gut genossen werden kann. Temperaturen von im Sommer bis zu 35°C sorgen dafür, dass der Lago di Garda in jedem Fall Spaß macht und hier sehr viel erlebt werden kann.

Restaurants in Limone sul Garda

Restaurants in Limone sul Garda

Der nördliche Gardasee: Ferienhäuser mit Weitblick über den See

Wer am nördlichen Gardasee ein Ferienhaus sucht, wird hier viele Objekte finden, die einen wunderbaren Ausblick ermöglichen. Gerade Orte wie Malcesine oder aber auch Limone sul Garda bieten einen hervorragenden Ausblick und jede Menge Sehenswürdigkeiten. Wer sich auf den Spuren von Goethes Italienreise wiederfinden möchte, sollte unbedingt einen Ausflug nach Malcesine wagen. Von hier aus geht es mit der Seilbahn hoch zum Gipfel des Monte Baldos. Der Berg ist gleichzeitig der höchste am Lago di Garda und auch im Hochsommer kann es hier oben unter 10°C warm werden.

Ebenfalls beliebt ist am Gardasee die Hochebene bei Tremosine. Oberhalb des Gardasees gelegen auf einem Plateau befinden sich viele kleine Bergdörfer, von denen aus die Urlauber einen wunderbaren Blick über den gesamten nördlichen See genießen können.

Wie finde ich Unterkünfte am Lago di Garda?

Unterkünfte können am Lago di Garda unter anderem über das Internet gefunden und gebucht werden. Wer Ferienhäuser sucht, findet diese zum Beispiel über diverse Webportale. Ein Ferienhaus in Italien kann problemlos über das Netz gebucht werden. Gerade die großen und bekannten Anbieter haben eine entsprechende Auswahl an Objekten, die online gebucht werden können. Hotelzimmer und Ferienwohnungen können auch über unsere Suchbox oben rechts in gelber Farbe gefunden werden. Es lohnt sich, hier etwas länger zu suchen, da die Auswahl auch am Gardasee recht groß ist und hier viele Unterkünfte betrachtet werden können.

Badesurlaub in Limone am Gardasee

Badesurlaub in Limone am Gardasee

Welche Sehenswürdigkeiten und Orte bietet der südliche Gardasee?

Der südliche Gardasee bietet mit Orten wie Sirmione oder aber auch Salo und Desenzano del Garda jede Menge Sehenswürdigkeiten. Die Grotten des Catull (siehe Info Grotten des Catull) und zahlreiche weitere Ausflugsziele sowie Wanderungen locken die Urlauber an den südlichen Gardasee. Anzumerken ist, dass es hier sehr flache Strände gibt und viele Bademöglichkeiten vorhanden sind, um den Gardasee zu genießen.

Wie ist das Wetter im Oktober am Gardasee?

     

Der Monat Oktober ist bei viele Menschen in Deutschland mit stürmigen Tagen und dem Beginn der Jahreszeit Herbst fest im Kopf verankert. Wer noch einmal in die Sonne fliehen möchte, ist am Gardasee in Norditalien in der Regel gut aufgehoben. Gerade zu Beginn des Monats Oktober ist das Wetter am Lago di Garda sehr angenehm und es kann durchaus der Fall sein, dass Temperaturen von 18 bis 23°C erreicht werden. Sonnige Urlaubstage im Oktober 2017 oder 2018 am Gardasee sind durchaus möglich.

Wer wissen möchte, wie das Wetter im Oktober am Gardasee wird, der wird im Internet zahlreiche Tabellen und Informationen finden. Mit Temperaturen von 15 bis 18°C dürfte tagsüber durchaus zu rechnen sein. In jedem Fall ist es kein Badewetter mehr, aber viele Hotels haben Indoor Schwimmbäder, die genutzt werden können.

Kleiner Hafen bei Limone sul Garda

Kleiner Hafen bei Limone sul Garda

Wie finde ich ein Hotel im Oktober am Gardasee?

Während einige Hotels ganzjährig geöffnet sind, ist es durchaus der Fall, dass andere Hotels im Oktober für die Wintersaison schließen und bereits die ersten Vorbereitungen für den Winter getroffen werden. Anzumerken ist, dass die Hotels häufig nach den Herbstferien in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz schließen. Einige Hotels schließen auch fest z.B. zum 15 Oktober jedes Jahr.

Bootsfahrten auf dem Gardasee

Bootsfahrten auf dem Gardasee

Wer ein Hotelzimmer im Oktober bucht, kann über das Internet jede Menge Infos dazu finden, ob das Hotel noch geöffnet ist, oder ob es bereits geschlossen hat.

Welche Ausflüge sind im Oktober am Gardasee möglich?

Egal ob Oktober 2017, Oktober 2018 oder sogar der Oktober 2019, rund um den Gardasee sollte es jede Menge gute Ausflüge geben, die auch im Oktober wahrgenommen werden können. Gerade Wanderungen durch die Natur und durch die umliegenden Berge können sich lohnen und sehr viel Spaß machen. Infos zu Ausflügen am Gardasee bietet unsere Unterseite Gardasee Ausflüge mit vielen Bildern und Fotos.

Wer auf dem Gardasee unterwegs sein möchte, wird mit dem Motorboot, dem Segelboot, oder aber auch mit der Fähre sehr viel Spaß haben. Die Fähren verbinden einzelne Ortschaften auf dem See und sind sehr beliebt. Auch ein Besuch des Wochenmarktes am Gardasee kann zu empfehlen sein und jede Menge Spaß machen. Generell ist es im Oktober nicht mehr so voll, wie es in den anderen Monaten in der Hauptsaison zuvor der Fall ist.

Wie wird das Wetter am Gardasee nächste Woche?

     

Die Frage „wie wird das Wetter am Gardasee nächste Woche?“ dürften sich viele Urlauber wenige Tage vor der Abreise stellen. Fakt ist, dass gar nicht so leicht gesagt werden kann, wie das Wetter am Gardasee in der kommenden Woche wird. Es ist jedoch möglich, dass generell gesagt werden kann, welche Chancen auf gutes Wetter zu welcher Jahreszeit am Gardasee bestehen.

Unter dem Strich sei gesagt, dass es rund um den Lago di Garda sehr viele schöne Tage gibt und gerade im Frühjahr, über den Sommer, bis in den Herbst hinein gibt es einige Sonnentage. In der Hauptsaison werden Temperaturen von 30 bis 35°C erreicht und der See sorgt in jedem Fall für eine mehr als angenehme Abkühlung. Es lohnt sich daher, den größten See in Italien zu besuchen und darauf zu achten, in der richtigen Jahreszeit zu buchen.

Gardasee Traumwetter in Limone sul Garda

Gardasee Traumwetter in Limone sul Garda

Wie wird das Wetter an Ostern am Gardasee?

Die Chancen auf gutes Wetter an Ostern 2018 oder Ostern 2019 am Gardasee steigen, wenn das Osterfest recht spät im Frühjahr liegt. Wenn Ostern im April stattfindet, sind die Chancen auf gute Temperaturen deutlich besser, als wenn Ostern im März abgehalten wird.

Im Jahr 2017 konnte gesehen werden, dass es bereits im März 2017 einige sehr schöne Tage mit gutem Wetter am Gardasee gab und die Temperaturen bei etwa 20°C notierten. Die ersten Tage des Monats April 2017 brachten den Urlaubern Sonne und Temperaturen von 19 bis 22°C. Das ist leider keine Garantie dafür, dass das Wetter im April am Gardasee immer gut ist, jedoch sind es grundsätzlich im April meist mehr sonnige Tage, als es im März der Fall ist.

Wonnemonat Mai – Temperaturen von 20 bis 25°C sind keine Seltenheit!

Der Monat Mai ist traditionell bei Gardaseeurlaubern sehr beliebt. Das liegt unter anderem daran, dass es im Mai wunderschöne warme milde Tage gibt und die Pflanzenpracht des Gardasees schon sehr ausgeprägt ist. Was die Preise für die Unterkünfte rund um den Gardasee angeht ist anzumerken, dass diese im Mai durchaus niedriger sind, als es im Juni und erst Recht in der Hauptsaison im Juli und August der Fall ist. Hier gibt es Tipps und weitere Gardasee Fragen und Antworten.

Wie das Wetter in der nächsten Woche am Gardasee wird, kann problemlos über das Internet recherchiert werden. Auch der Videotext im Fernseher gibt einige Informationen dazu. Wer bereits vor Ort ist, kann via App auf dem Smartphone den Wetterbericht einsehen, oder aber auch an der Hotelrezeption Informationen zum Wetter erhalten.

10 Essens Tipps: Was isst man in Italien am Gardasee?

     

Wer 2017 oder 2018 seinen Urlaub am Gardasee verbringt, wird sich auch fragen, was hier gegessen wird und was die italienische Küche bietet. Unsere 10 Essenstipps für den Lago di Garda sollen dabei helfen, im Urlaub kulinarisch bestens versorgt zu sein. Zahlreiche Gerichte der italienischen Küche werden am Gardasee (Fakten zum Gardasee) serviert, hinzu kommen einige lokale Speisen, die eher weniger bekannt sind. Ein besonderes Highlight ist die Gardaseeforelle, welche nur im See vorkommt und gerne in den Restaurants gegessen wird.

Restaurants in Limone sul Garda

Restaurants in Limone sul Garda

Welchen Einflüssen unterliegt die Küche am Lago di Garda?

Die Küche des Gardasees ist vielseitiger, als es sich die meisten Menschen vorstellen. Das hat unter anderem damit zu tun, dass der Gardasee von drei verschiedenen Regionen Italiens aus zu erreichen ist und hier jeweils andere Küchen dominieren. Die Urlauber können also in den Genuss der Speisen aus allen Regionen kommen. Im Norden sind es die typischen Speisen der bergigen Trentino Region, die nicht nur 2017 und 2018, sondern auch in den folgenden Jahren für wahre Gaumenfreuden sorgen ist. Auch die Küche im Westen, dominiert durch die Region Lombardei sowie im Osten durch die Region Venetien kann sich sehen lassen und sorgt dafür, dass leckerste Speisen genossen werden können.

Zentrum von Garda am Ostufer

Zentrum von Garda am Ostufer

Im Norden ist es eher eine deftige Küche, die von Fleisch und typischen Gerichten aus der Bergregion dominiert wird. Wer sich am südlichen Gardasee aufhält, wird auf den Speisekarten überwiegend Gerichte aus der Region finden, die ihn an Italien erinnern.

Vorneweg sei gesagt: Pizza und Pasta gibt es in allen Regionen Italiens und diese können vorbehaltslos empfohlen werden!

Welche 10 typisch italienischen Gerichte sind zu empfehlen?

Anbei eine Liste 10 typischer Gerichte, die rund um den Gardasee empfohlen werden können. Es ist anzumerken, dass es natürlich noch deutlich mehr italienische Leckereien gibt, die bei einem Besuch am Lago di Garda genossen werden sollten.

  1. Fisch vom Gardasee: Die Gardasee Forelle, ein Fisch den es nur hier gibt
  2. Italienische Torellini nach Art aus Veleggio (besondere Form, einfach köstlich!)
  3. Gnocchi mit Kartoffelgeschmack (werden häufig im Frühjahr gegessen)
  4. Gefüllte Ente – ein leckeres Fleischgericht, typisch für die Region
  5. Pasta in allen Variationen (beliebt mit Trüffel und Pilzen aus der Region)
  6. Pizza in allen Variationen (gerne mit Gemüse der Saison aus der Region)
  7. Italienische Antipasti, gefüllt mit Frischkäse, getrocknete und eingelegte Tomaten und Paprika
  8. Italienische Käsevariationen (in den Bergdörfern um den Gardasee gibt es hervorragenden Käse)
  9. Buscetta aus der Region mit herrlichen Gewürzen wie Basilikum und Paprika
  10. Italienische Nachspeisen wie z.B. Tiramisu und Panacotta

Die Auswahl der Speisen in der italienischen Küche ist mehr als groß und gerade rund um den Lago di Garda gibt es eine Menge leckerer speisen. Es lohnt sich auf jeden Fall, den größten See des Landes zu besuchen.

Welche Getränke werden in Italien im Restaurant bestellt?

Wer in Italien etwas Leckeres essen möchte, sollte dazu auch die passenden Getränke wählen. Gerade was die Weine angeht hat die Region Gardasee eine Menge zu bieten. Auch 2017 und 2018 werden sich wieder viele Gäste über leckeren Rotwein und Weißwein aus Bardolino (in der Nähe von Garda) freuen. Es gibt jede Menge leckerer Getränke, die rund um den Gardasee genossen werden können.

Wann haben die Restaurants am Gardasee 2017 und 2018 geöffnet?

Traditionell öffnen viele Restaurants am Gardasee in der Mittagszeit gegen 12 bis 12.30 Uhr und schließen etwa gegen 14.30 Uhr. Nach der Siesta geht es dann meist ab 18 bis 19 Uhr weiter bis in den späten Abend. Zwischen 15 und 18 Uhr dürfen hungrige Mägen Probleme haben, etwas Passendes zu finden und ein geöffnetes Restaurant am Lago di Garda zu besuchen.

Wie wird das Wetter im April 2018 am Gardasee?

     

Wer sich dafür interessiert, wird das Aprilwetter 2018 am Gardasee wird, der sollte wissen, dass eine exakte Prognose kaum so früh gegeben werden kann. Es ist jedoch möglich, dass darauf geachtet werden kann, wie das Wetter in den vergangenen Jahren im Monat April war und was somit potentiell möglich ist. Der Monat April ist genau wie auch der März bei vielen Gardasee Urlaubern interessant, weil hier meist die Osterferien liegen. Das bedeutet, dass in dieser Zeit sehr gut Urlaub am Gardasee gemacht werden kann. Auch 2018 werden wieder viele Urlauber im März und im April an den Lago di Garda reisen. Gerade während der Schulferien in Deutschland, Österreich sowie in der Schweiz ist der Gardasee beliebt.

Frühling am Gardasee

Frühling am Gardasee

Wie warm kann es im April 2018 am Gardasee werden?

Wer sich die Zahlen für das Jahr 2017 anschaut wird merken, dass bereits in diesem Jahr der Gardasee sehr gefragt war und viele Urlauber sich im März 2017 über Temperaturen von mehr als 20°C freuen konnten. Im April 2017 war es sogar möglich, dass die Temperaturen bei 20 bis 22°C mit zahlreichen Sonnenstunden genossen wurden. Es ist durchaus möglich, dass das Wetter im April 2017 am Gardasee ebenfalls genau so warm wird und genossen werden kann.

  • Temperaturen im Idealfall: etwa 20-22°C möglich, Ende April meist höher
  • Regentage: je nach Jahr mal mehr, mal weniger
  • Sonnengarantie: kann leider nicht gegeben werden

In der Vergangenheit gab es viele Jahre, in denen es im April sehr viele schöne Tage gab, die von den Urlaubern am Gardasee sehr genossen wurden. Es waren jedoch auch ein paar Jahre dazwischen, in denen es im April am Gardasee stark regnete, was natürlich nicht so angenehm ist. Auch wenn es regnet besteht aber die Möglichkeit, den Urlaub am Gardasee zu genießen und sich voll zu erholen.

Welche Orte am Gardasee sind im April zu empfehlen?

Unabhängig von der Jahreszeit gibt es zahlreiche Orte am Gardasee, die zu empfehlen sind. Wer es gerne etwas weitläufiger mag und mit der Familie in einer schönen Ferienanlage seinen Urlaub verbringen möchte, der ist bei Garda, Bardolino sowie in den südlich gelegenen Ortschaften rund um den Gardasee bestens aufgehoben.

Steile Berge, Hochebenen und viele Wandermöglichkeiten in der Natur gibt es am nördlichen Gardasee sowie am Westufer bei Tremosine. Hier oben, viele hundert Meter über dem Gardasee können die Urlauber einen besonders schönen Ausblick genießen.

Wie weit ist der Flughafen Verona vom Gardasee entfernt?

     

Der Flughafen in Verona ist bei Urlaubern am Gardasee sehr gefragt, was daran liegt, dass es von hier aus möglich ist, sehr gut zum Lago di Garda zu kommen. Buslinien, die Bahn sowie Mietwagen werden gerne genutzt, um von Verona an den Gardasee zu reisen. Der Bus, bzw. das Auto braucht in etwa eine halbe Stunde, bis der südliche Gardasee erreicht ist. Von hier muss individuell berechnet werden, wie lange es zum Hotel dauert. Einige Hotels haben sogar einen eigenen Shuttle Service, der die Gäste am Gardasee abholt, wenn sie hier ihren Urlaub verbringen.

Sommer am Lago di Garda in Italia

Sommer am Lago di Garda in Italia

Mit der Bahn dauert es etwa 20 bis 25 Minuten vom Flughafen in Verona bis zum Bahnhof in Desenzano del Garda am südlichen Gardasee. Dieser ist sehr gut zu erreichen und hat den Vorteil, dass von hier aus perfekt mit dem Auto weitergefahren werden kann. Der Bahnhof in Desenzano del Garda befindet sich recht zentral gelegen. Es handelt sich um ein sehr großes Gebäude, dass bereits aus der Ferne zu erkennen ist. Der Bahnhof in Desenzano wurde am 12. April 1854 eröffnet.

Wie finde ich den Flughafen in Verona in Italien?

Die Adresse des Flughafens von Verona sowie die Infos zur Internetseite können nachfolgend eingesehen werden:

Der Flughafen in Verona ist sehr gut angebunden und problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Konkret liegt der Flughafen südwestlich der Stadt Verona und damit etwas näher am Gardasee. Wer mit dem Auto zum Flughafen reisen möchte, kann über die Autobahnen E45 und über die Autobahn E70 ohne Probleme zum dortigen Flughafen fahren.

Welche anderen Flughäfen können 2017 oder 2018 in der Nähe des Gardasees genutzt werden?

Rund um den Gardasee gibt es noch viele weitere Flughäfen, die genutzt werden können, um angenehm an den größten See des Landes zu reisen. Folgende Städte haben eine Flughafen, der gut genutzt werden kann, um zum See zu gelangen:

  • Verona
  • Venedig
  • Mailand
  • Brescia
  • Bergamo

Anzumerken ist, dass vorher über das Internet recherchiert werden kann, welche Airline an welchen Flughafen fliegt. Auf unserer Flughäfen am Gardasee Unterseite können die genauen Adressen sowie die Kontaktdaten, wie zum Beispiel die Telefonnummer und auch die Internetadresse der Flughäfen am Gardasee eingesehen werden.

Cabrio Mieten 2017 oder 2018 am Gardasee in Italien

     

Der Gardasee wird nicht nur 2017 und 2018, sondern auch in den Jahren danach für viele Urlauber mehr als interessant sein. Wer seinen Urlaub in Italien am größten See des Landes verbringen möchte, wird schnell feststellen, dass es rund um den Gardasee sehr viele Möglichkeiten gibt, schöne Touren mit dem Auto zu machen. Auch mit dem Cabrio kann der Gardasee richtig viel Spaß machen und wer sich ein Cabrio am Gardasee mieten möchte, wird über das Internet schnell passende Seiten und Anbieter finden können.

Wie miete ich ein Cabrio am Lago di Garda in Italien?

Das eine Tour mit dem Cabrio rund um den Gardasee richtig Spaß machen kann, wurde vor einigen Jahren bereits in einem James Bond Film festgestellt. Die Barsa Schlucht, Bergstraßen rund um den Monte Baldo und zahlreiche schöne Landstraßen laden ein zu wunderschönen Touren. Doch Vorsicht ist ebenfalls geboten. Die Straßen sind teilweise sehr eng und gerade während der Saison ist auch auf Fahrradfahrer und Motorräder zu achten. Ebenso muss auf das Tempolimit geachtet werden, denn rund um den Gardasee gibt es sehr viele fest installierte Blitzer, die zum Teil jedoch durch Schilder angekündigt werden.

Cabrio mieten am Gardasee

Cabrio mieten am Gardasee

Rund um den Gardasee gibt es zahlreiche Agenturen, über welche ein Cabrio und auch andere Fahrzeuge (z.B. SUV, Kombi, Funmobil etc.) gemietet werden können. Anbei einige Beispiele für den Gardasee Mietwagen:

Wer am nördlichen Gardasee einen Mietwagen sucht, ist hier in jedem Fall gut aufgehoben. Die entsprechenden Modelle können direkt über das Internet eingesehen und gebucht werden.

Der Anbieter Sunnycars bietet am südlichen Gardasee interessante Mietwagen an. Auch hier ist es möglich, sich vorher über das Internet darüber zu informieren, welche Fahrzeuge gemietet werden können.

Was kostet die Auto Miete am Gardasee?

Wer ein Auto am Gardasee mieten möchte, kann vorher per Telefon oder per Email nach den genauen Konditionen fragen. Diese sind leider sehr unterschiedlich, so dass keine pauschalen Preise genannt werden können. Wer länger mietet, zahlt in der Regel auf den einzelnen Tag berechnet deutlich weniger an Miete, als wenn der Wagen nur für einen kurzen Zeitraum gemietet wird.

Wann lohnt sich die Auto Miete am Gardasee?

Wer mit dem Flugzeug über den Flughafen von Verona, oder aber auch über Mailand und Bergamo an den Gardasee reist, kann problemlos einen Mietwagen direkt ab dem Flughafen buchen. Mit diesem kann das eigene Ferienhaus perfekt erreicht werden und ein traumhaft schöner Urlaub am Lago di Garda verbracht werden. Auch wenn ein Shopping Tag (Shopping in Bardolino) am Gardasee verbracht werden soll ist das Fahrzeug zu empfehlen.

Der Mietwagen kann beim Rückflug direkt wieder am Flughafen abgegeben werden, was natürlich sehr zu empfehlen ist. Es ist möglich, auch hier direkt über das Internet einen passenden Mietwagen am Gardasee zu reservieren, egal ob für das Jahr 2017 oder für das Jahr 2018. Passende Hotelzimmer und Ferienwohnungen am Gardasee finden sich oben rechts über unsere Suchbox.

Eigene Immobilie am Gardasee – wie kann ich meinen Traum erfüllen?

     

Die eigene Immobilie im Urlaubsparadies. Diesen Traum haben viele Menschen und gerade dann, wenn sie jedes Jahr an den gleichen Ort reisen, kann es sich lohnen, hier eine Wohnung oder sogar ein Haus zu erwerben. Der Gardasee ist gerade bei Urlaubern aus Deutschland ein mehr als beliebtes Urlaubsziel.

Nicht nur aus dem Großraum München, sondern auch aus Österreich, aus der Schweiz und anderen umliegenden Ländern reisen die Urlauber an den größten See Italiens. Auch aus dem Raum Frankfurt am Main sowie aus dem Bundesland Nordrhein Westfalen gibt es einige Urlauber, die gerne an den Gardasee reisen.

Badesurlaub in Limone am Gardasee

Badesurlaub in Limone am Gardasee

Immobilien am Gardasee – seit vielen Jahren gefragt!

Immobilien rund um den Lago di Garda sind seit vielen Jahren gefragt. Dabei sind es gerade die Immobilien, die einen direkten Seeblick haben, oder aber auch in direkter Nähe zum Seeufer gelegen sind, welche gefragt sind. Grundsätzlich kann es sich dabei um Häuser, aber auch um Wohnungen handeln. Wer es steil und bergig mag und den Gardasee genießen möchte, der kann zum Beispiel in der Region um Tremosine, aber auch bei Malcesine nach passenden Immobilien suchen.

Bei Tremosine handelt es sich um ein Bergdorf, dass oberhalb von Limona sul Garda gelegen ist. Hier gibt es einen eigenen kleinen Supermarkt und zahlreiche Lokale und Restaurants. Für den täglichen Bedarf kann alles vor Ort eingekauft werden, so dass nicht ständig die ca. 15-20min Fahrt nach Limone sul Garda in Kauf genommen werden müssen.

Allgmeine Informationen zum Thema Immobilien am Gardasee auf unserer Unterseite!

Was die Preise für Immobilien angeht sind diese in Tremosine in den einzelnen Bergdörfern meist etwas niedriger, als es unten am Seeufer der Fall ist. Grundsätzlich werden in Tremosine jede Menge Objekte zum Kauf angeboten, die in deutscher Hand sind, bzw. einen deutschen Eigentümer haben. Es ist möglich, dass diese auch über Immobilienseiten aus Deutschland inseriert werden.

  • Ferienimmobilien mit Bergblick sind bei Tremosine preiswert
  • Supermarkt, Eisdiele, Restaurants werden in Tremosine geboten
  • Malcesine bietet Seilbahn und Panoramablick am Ostufer

Wie finanziere ich eine Ferienimmobilie am Gardasee?

Wer sich spontan für eine Immobilie am Gardasee entscheidet und diese noch in seinem Urlaub bezahlen möchte, der kann entsprechende Kredite über das Internet aufrufen. Es gibt die Möglichkeit,  dass online Anbieter auch Kredite mit Sofortzusage vergeben, welche perfekt für die Finanzierung geeignet sind. Somit kann sehr schnell alles für die Finanzierung der Ferienimmobilie bereit gestellt werden.

Pieve di Tremosine am Gardasee

Pieve di Tremosine am Gardasee

Badestrände am Südufer des Gardasees bei Moniga del Garda

Wer flache Strände am Südufer des Gardasees haben möchte, findet in Moniga del Garda jede Menge gute Strände. Bei Moniga gibt es ebenfalls viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen, von denen einige zum Kauf angeboten werden. Neben Moniga del Garda gibt es mit Sirmione eine wunderschöne Halbinsel am südlichen Gardasee, die für den Urlaub in jedem Fall zu empfehlen ist. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem die Grotten des Catull, welche sich auf der Halbinsel Sirmione befinden.

  • Moniga del Garda und umliegende Orte bieten flache Strände
  • Sirmione bietet Sehenswürdigkeiten und Tourismus
  • Shopping ist in Desenzano del Garda zu empfehlen

Der südliche Gardasee wird in der Regel von Badegästen gerne gebucht. Gerade Familien mit Kindern sind hier gerne gesehen und genießen ihren Urlaub. Grundsätzlich gibt es am südlichen Seeufer sehr viele Camping Plätze, die zum Teil auch direkt am Seeufer gelegen sind und einen wunderbaren Ausblick über den Lago di Garda bieten.

10 Tipps zum Thema Auto und Verkehr 2017 am Gardasee

     

Wer 2017 mit dem eigenen Auto an den größten See in Italien fahren möchte, der sollte sich auch darüber Gedanken machen, wann er fährt und wie er dort hin fährt. In diesem Artikel nennen wir 10 Tipps rund um das Thema Anreise mit dem Auto an den Gardasee und natürlich auch zum Thema Parken und Verkehr am Gardasee. Hier gibt es einige hilfreiche Tipps, die dabei helfen können, dass die Fahrt in den Urlaub und auch vor Ort am Zielort mehr als angenehm verläuft und die Vorfreude auf den Urlaub steigt.

Tipps: Anreise mit dem eigenen PKW 2017 zum Gardasee

Die Anreise mit dem eigenen PKW an den Lago di Garda wird auch 2017 wieder mehr als beliebt sein. Das liegt daran, dass es am Gardasee sehr gut ausgebaute Autobahnen gibt. Grundsätzlich ist es möglich, dass die Anreise aus Deutschland über die Schweiz sowie über Österreich erfolgt. Sehr viele Urlauber nutzen den Brenner und damit die Strecke über Innsbruck, Österreich, um an den Gardasee in Italien zu reisen, was wirklich zu empfehlen ist.

Fischerhafen am Gardasee

Fischerhafen am Gardasee

10 Tipps zur Anreise und zum Verkehr am Gardasee – was sollten Urlauber 2017 am Gardasee wissen?

Wer 2017 mit dem eigenen PKW zum Gardasee möchte, oder aber auch mit dem eigenen Wohnmobil, der sollte natürlich wissen, was es hier zu beachten gibt. Daher haben wir eine Liste mit 10 Tipps für alle Fahrer am Gardasee geschrieben:

  1. Die italienischen Autobahnen sind gut ausgebaut aber mautpflichtig
  2. Landstraßen am südlichen Gardasee, die teilweise parallel zur Autobahn verlaufen sind nicht mautpflichtig
  3. Am Gardasee gibt es z.B. im südlichen Bereich um Desenzano und Moniga zahlreiche Blitzer, die aber häufig durch Schilder angekündigt werden
  4. Autogas (LPG) ist am Gardasee an einigen Tankstellen z.B. Riva del Garda, bei Affi, Desenzano del Garda verfügbar und deutlich preiswerter als Super Benzin
  5. Benzin und Diesel sind in der Regel deutlich teurer (+ 10-20Cent/Liter) als es in Deutschland der Fall ist
  6. Es ist zu empfehlen in Österreich bei der Anreise zu tanken (am besten bei Innsbruck kurz die Autobahn verlassen, hier sind mehrere Tankstellen direkt neben der Bahn)
  7. Am Westufer gibt es zum Teil recht enge Tunnel und Bergstraßen, so dass erhöhte Aufmerksamkeit gefordert ist
  8. In der Sommerzeit sind viele Radfahrer auf den Straßen unterwegs – fahren sie angemessen und genießen sie lieber den Ausblick statt gefährlich zu überholen!
  9. Kostenpflichtige Parkplätze gibt es in beinahe allen Ortschaften, etwas weiter vom Zentrum entfernt häufig auch kostenfreie Stellplätze
  10. Innerorts darf am Gardasee wie auch in Deutschland 50 km/h gefahren werden. Auf der Autobahn der mit dem PKW 130 km/h gefahren werden, auf Landstraßen mit dem PKW 90 km/h, auf den Schnellstraßen 110 km/h.

Informationsquellen auf unserer Homepage:

Wir hoffen, dass diese Tipps dabei helfen, einen schönen Urlaub am Gardasee 2017 zu verbringen. Im Urlaub macht es keinen Sinn, sich wegen des Verkehrs zu stressen, sondern es ist lieber zu empfehlen, die großartige Aussicht zu genießen und lieber mal öfter eine Pause zu machen, denn ob man 30min später oder früher ankommt ist meist weniger wichtig.

Hotelzimmer oder Appartement 2017 online am Gardasee reservieren

Rund um den Lago di Garda gibt es jede Menge schöner Appartements und Hotels, die auch über das Internet gebucht werden können. Oben rechts über unsere Suchbox können diese ohne Probleme recherchiert werden und über unseren Partner online gebucht werden, was natürlich jede Menge Spaß macht und die Vorfreude auf den Urlaub am Lago di Garda deutlich steigert.

10 Wettertipps für den Gardasee 2017 in Italien

     

In diesem Artikel wollen wir 10 hilfreiche Tipps rund um das Wetter am Gardasee für das Jahr 2017 publizieren. Bereits jetzt ist bekannt, dass es statistisch gesehen gerade ab dem Monat Mai recht warm werden kann und die Temperaturen häufig im Mai über die Marke von 20°C steigen. Viele Urlauber wissen auch bereits, wann sie an den Gardasee fahren und erwarten dementsprechend auch gutes bis sehr gutes Wetter.

Urlauber, die in der Osterzeit 2017 an den Gardasee reisen sollten natürlich dickere Jacken und eine andere Bekleidung einpacken, als es der Fall ist, wenn die Urlauber zum Beispiel im Mai oder Juni 2017 an den Gardasee reisen werden.

Badesurlaub in Limone am Gardasee

Badesurlaub in Limone am Gardasee

Besonders beliebt ist der Hochsommer in den Monaten Juli und August, welcher aber dem einen oder anderen Urlauber auch schon fast wieder zu warm ist und daher nicht so gerne gebucht wird. Auch im Spätsommer 2017, sprich in den Monaten September und Oktober können teilweise Temperaturen von 20 bis 25°C erreicht werden – perfekt, um sich zu erholen, während es in Deutschland schon etwas kühler wird. Nachfolgend unsere Liste mit 10 Wettertipps für den Gardasee 2017

10x Wettertipps für den Lago di Garda in Italien

Die 10 Wettertipps richten sich nur an Familien, die am Gardasee Erholung suchen, sondern auch an Sportler, die in den Bergen oder auf dem Wasser etwas erleben möchten.

  1. Am nördlichen Gardasee ist es traditionell etwas windiger
  2. Kitesurfer fühlen sich in Campione sehr wohl
  3. Im Mai werden Temperaturen von 20°C und sogar leicht darüber erreicht
  4. Juli und August bieten 2017 bestimmt 30°C und sogar noch höhere Temperaturen
  5. Das Wetter in den Bergen kann schnell umschlagen
  6. Im Hochsommer gibt es verstärkt Hitzegewitter die kurzzeitige Abkühlung bieten
  7. Im September sind die Unterkünfte günstiger und das Wetter ist noch immer angenehm
  8. Die Wassertemperaturen liegen im Sommer bei etwa 20°C (vergleichbar mit der Nordsee)
  9. Im September ist der See ebenfalls noch warm, da er ein großer Wärmespeicher ist, im Winter sinken die Temperaturen auf ca. 10 bis 13°C.
  10. Im Mai ist das Wetter gut und die Unterkünfte günstiger als in der Hauptsaison wenige Wochen später

Grundsätzlich erfreuen sich Wassersportler sowie Mountain Biker und Kletterer des guten Wetters am Lago di Garda. Es ist möglich, dass jede Menge am Gardasee erlebt werden kann. Gerade bei Campione, wo sich die Kite Surfer auch 2017 zu Hause fühlen werden sind die Bedingungen für diesen Sport mehr als ideal.

Wer sich am nördlichen Gardasee bei Riva del Garda umschaut wird feststellen, dass hier sehr viele Segler unterwegs sind. Es ist auch möglich, einen kleinen Segelkurs am Gardasee im Urlaub 2017 zu absolvieren und dabei jede Menge Spaß zu haben.

Unterkunft für den Urlaub 2017 am Gardasee

Das Wetter ist am Gardasee allgemein recht freundlich und das Klima südlich der Alpen auch 2017 deutlich milder, als es in Deutschland der Fall ist. Wer ein Hotel oder ein Appartement sucht, kann dieses oben rechts über die Suchbox in gelber Farbe ohne Probleme über unseren Partner buchen.