Canale di Tenno – Wanderung zum Dorf zwischen Gardasee und Tennosee

     

Den meisten Urlaubern ist kaum bewusst, dass es rund um den malerischen Gardasee noch eine Reihe weiterer Seen und Urlaubsziele gibt, die sich durchaus sehen lassen können und an denen es auch in der Hauptsaison deutlich ruhiger zugeht, als es am Gardasee der Fall ist.

Der Tennosee ist neben dem Ledrosee und einigen anderen Seen einer der Seen, die gerne von Wanderern heimgesucht werden.

Es gibt hier oben viele Wanderwege und natürlich auch die Möglichkeit mit dem Auto an den See zu fahren.

Auch das kleine malerische Dort Canale di Tenno, welches sich oberhalb des Gardasees befindet und aus dem Mittelalter stammt ist sehenswert und zählt zu den schönsten Ortschaften um den See.

Dörfer oberhalb von Riva del Garda

Dörfer oberhalb von Riva del Garda

Mittelalter pur – Canale di Tenno oberhalb von Garda

Typisch für das Mittelalter sind die vielen kleinen Ortschaften, welche sich oberhalb des Gardasees befinden und in welchen die Zeit still zu stehen scheint. Es gibt einige kleine Häuser mit alten Innenhöfen, die einfach sehenswert sind und die gleichzeitig wunderbare Fotomotive darstellen.

Besonders sehenswert ist der kleine Ort Canale di Tenno im Frühjahr, wenn alles blüht und wenn es hier besonders schön wird. Der romantische Ort war nach dem zweiten Weltkrieg einst so gut wie verlassen und kaum noch bewohnt. Erst in den 1960er Jahren kamen wieder Bewohner nach Canale di Tenno und siedelten sich hier an. Heute leben einige italienische Künstler in Canale di Tenno. Wanderer nutzen den Ort meist als Startpunkt für eine Wanderung hoch zum Tennosee, welcher oberhalb des Gardasees gelegen ist.

Wanderung von Canale di Tenno zum Tennosee

Die Wanderung von Canale di Tenno zum Tennosee führt mitten durch die grüne Landschaft oberhalb des Ortes. Allein Canale di Tenno liegt rund 400m oberhalb des Gardasees und kann mit dem Auto perfekt erreicht werden. Wer von hier aus runter zum Gardasee wandern möchte, kann dies in etwa 20-30min schaffen und braucht einfach bergab zu wandern. Die Wanderung zum Tennosee ist gut ausgeschildert und erschließt sich meist direkt auf den ersten Blick.

Ufer des Tennosees

Ufer des Tennosees

Beliebte Jahreszeit und bestes Wetter zum Wandern

Der Gardasee bietet Wanderfreunden meist ab Ostern besonders schönes Wetter für Wanderungen an. Gerade der Monat Mai, aber auch der Sommer bis in den meist goldenen Oktober lohnen sich für alle Wanderfreunde, die am Gardasee unterwegs sind. Wer im Sommer wandern möchte, sollte sich in jedem Fall darüber informieren, wie das Wetter wird. Es kann tagsüber problemlos über 35°C warm werden. Gleichzeitig gibt es aber auch ein gewisses Risiko für Hitzegewitter am Gardasee.

Unterkünfte am Tennosee oder am Lago di Garda

Auf der Suche nach einer schönen Unterkunft am Tennosee, oder am Gardasee können wir unsere Linkempfehlung nennen, hier gelangen Sie direkt zu Unterkünften in der Region und brauchen lediglich das Reisedatum anpassen:

Unser Linktipp: Hotelzimmer am Gardasee online suchen

Wir empfehlen eine rechtzeitige Buchung, was daran liegt, dass die meisten Unterkünfte in der Region Gardasee lange Zeit im Voraus gebucht werden und somit eine größere Auswahl an Hotelzimmern zur Verfügung steht.