Busatte Tempesta – traumhafter Panorama Wanderweg von Torbole nach Malcesine

     

Der Panorama Wanderweg Busatte Tempesta ist ein bekannter und besonders schöner Wanderweg, der von Torbole entlang des Gardasees am Monte Baldo bis nach Malcesine führt.

Über eine Strecke von 10 bis 11 Kilometern geht es entlang des Sees zum Teil über schmale Pfade, zum Teil über Metalltreppen immer mit einem traumhaften Ausblick über den See. Torbole ist den meisten Sportlern am Gardasee sehr bekannt.

Der kleine Ort ist vor allem beliebt, weil viele Wassersportler wie Segler und Surfer hier gerne sind und täglich auf dem Wasser unterwegs sind.

Darüber hinaus sind auch viele Mountain Biker in der Region unterwegs, da sich die Ausläufer des Monte Baldos sehr gut für Trekking Touren eignen. Auch Wanderer zieht es zunehmend nach Torbole und Malcesine am Gardasee, da sie hier perfekte Bedingungen vorfinden.

Panoramaweg Busatte

Panoramaweg Busatte

 

Start zur Wanderung über den Busatte Tempesta Wanderweg

Der Wanderweg wird in vielen Reiseführern beschrieben und startet in der Regel in Torbole. Natürlich ist es auch möglich, den Weg von Malcesine nach Torbole zu gehen. Wer in Torbole startet, der sollte oberhalb des Sees zur kleinen Kirche mit dem Namen Sant Andrea gehen, an welcher der Weg startet.

Busatte Tempesta Wanderung

Busatte Tempesta Wanderung

Die Sant Andrea Kirche befindet sich direkt am Berg zwischen vielen Gärten und Olivenbäumen am Gardasee. Die Kirche erinnert an die Barockzeit und hat zahlreiche Relikte, die sehenswert sind – wenn sie geöffnet ist: unbedingt einen Blick hineinwerfen! In der Nähe der Kirche liegt die Sportanlage „Le Busatte“, an welcher die Wanderung über den Busatte Tempesta Wanderweg startet.

Seeufer bei Malcesine am Gardasee

Seeufer bei Malcesine am Gardasee

Wanderer passieren die Sportanlage über die ausgeschilderte Wanderoute entlang einer Felslandschaft. Viele italienische Reiseführer benennen den Weg auch „Sentiero Busatte Tempesta“. Die Wanderroute ist komplett beschildert und es gibt auch unterwegs Schilder und Informationstafeln. Auf diesen werden nicht nur Infos zur Strecke, sondern auch zu den Pflanzen dargestellt, die hier wachsen.

Highlights und Ausblicke am Wanderweg Busatte Tempesta

Zahlreiche Highlights erwarten Urlauber und Wanderer am Wanderweg Busatte Tempesta. Der Weg führt auf eine Höhe von etwa 300m über dem Gardasee und ist nicht besonders breit. Gerade im Frühjahr bis in den späten Sommer ist die Vielfalt der Pflanzen am See zu bestaunen. Hier gibt es jede Menge schöner Pflanzen zu bewundern und zu bestaunen und wer ruhig ist, wird auch besondere Tiere sehen können.

Blumen im Frühling am Gardasee

Blumen im Frühling am Gardasee

Der Weg führt in Richtung Süden von Torbole nach Malcesine. Er ist recht sicher und viele Metalltreppen sorgen dafür, dass Touristen und Wanderer bequem und ohne Probleme über den Weg kommen. Die Metalltreppen sind zum Teil in den Massiven Berg gearbeitet.

Vorzeitige Pause oder schlechtes Wetter? Abbruch über Schotterweg zur Bushaltestelle

Wem das Wetter zu schlecht ist, oder weg nicht die vollen 11 Kilometer wandern möchte, der kann ohne Probleme nach wenigen Kilometern über einen kleinen Schotterweg runter zur Gardesana Straße wandern und von hier aus mit dem Bus zurück nach Torbole fahren.

Alternativ kann der Weg auch von Malcesine aus mit dem Bus zurück nach Torbole gelegt werden.

Der gesamte Weg dauert etwa um die 4 Stunden – wer zügig unterwegs ist, kann es auch in 3,5 Stunden schaffen. Wir empfehlen aber in jedem Fall eine gute Spiegelreflex Kamera mitzunehmen und zahlreiche schöne Motive einfach zu genießen.

Hotelzimmer in Torbole und Malcesine

In den Ortschaften Torbole und Malcesine gibt es viele wunderschöne Hotelzimmer am Gardasee. Wir empfehlen eine Buchung über unseren Partner mit attraktiven Konditionen:

Unser Linktipp: Hotelzimmer am Gardasee online suchen

Einige Hotels können auch kurzfristig storniert werden, ohne dass Kosten entstehen. Dies ist wichtig, weil in jedem Fall ein Urlaub auch verschoben werden kann. Die Buchung über das Internet zeigt zudem, dass es eine große Auswahl an Hotels und Unterkünften in der Region Gardasee gibt – auch Ausstattungsmerkmale wie Pool oder Sauna und andere Komfortmerkmale wie Klimaanlagen werden beschrieben.