Bus Verkehr am Gardasee – öffentliche Buslinien

     

Nicht nur der Verkehr mit dem privaten PKW und der mit dem öffentlichen Wasserboot ist am Lago di Garda zu empfehlen, sondern auch die diversen Buslinien, die zwischen Riva del Garda im Norden, Bardolino, Sirmione sowie Salo, Desenzano und den anderen Städten unterwegs sind. Besonders bekannt ist die Buslinie, die von Garda über Lazise bis zum Flughafen nach Verona fährt. Viele Touristen und Urlauber kommen inzwischen mit dem Flugzeug zum Lago di Garda und landen hier nicht in Mailand (Milano), sondern am kleinen Flughafen von Verona. Aus diversen deutschen Großstädten starten regelmäßig Maschinen nach Verona. Von Verona geht es dann mit der Buslinie zum Gardasee. Diverse Linien, wie die 162, 163, 164 und Buslinie 183 fahren zwischen Verona, Lazise und Garda. Auch eine Expressbuslinie verkehrt zwischen Garda über Bardolino und Lazise bis nach Verona. Touristen und Urlauber können mit ihren Koffern somit problemlos bis zum Flughafen, oder vom Flughafen bis zum Hotel gelangen.

 

Fischerdörfer am Gardasee sind gut per Bus und Schiff angebunden

Mit dem Schiff und vor allem mit dem Bus sind die Ortschaften am Gardasee gut angebunden. Auch hoch zum Bergdorf Tremosine fährt eine Buslinie, mit welcher es einfach nur Spaß macht, durch die Berge zu fahren. Wer mit der Bahn in die Nähe des Sees fährt (zum Beispiel zu den Bahnhöfen in Roverto im Norden, oder Desenzano im Süden sowie zum Verona Porta Nuova), der findet auch hier einen Bus, der zum Lago di Garda fährt und der problemlos genutzt werden kann. Die Fahrpläne sind über das Internet zu finden, oder aber auch im Tourist Office sowie an den Haltestellen. Es gibt rund 10 bis 15 Buslinien, die um den gesamten See unterwegs sind.

Straßenverkehr am Lago di Garda

Straßenverkehr am Lago di Garda

 

Bus und ins Taxi

Viele Urlauber reisen mit dem Bus vom Flughafen, oder auch vom Bahnhof zum Lago di Garda. Dabei fahren die Busse in der Regel bis zum Zentrum eines jeden Ortes und haben je nach Größe des Ortes zum Teil nur 2 bis 3 Haltestellen, die angefahren werden. Es gibt einige größere Hotelanlagen, die einen Shuttle Service anbieten, was vorher am besten per Email oder per Telefon angefragt werden sollte. Dieser Service kann problemlos eingesetzt werden, um die Gäste vom Bus, oder vom Bahnhof zum Hotel zu fahren. Alternativ ist es möglich, ein Taxi vor Ort zu nehmen. In den meisten Städten rund um den Gardasee gibt es Taxen – so zum Beispiel in Desenzano del Garda unter der Telefonnummer 0039-0309141527. Auch in Peschiera del Garda gibt es einen Taxidienst, der unter 0039-0457552348 telefonisch zu erreichen ist. Es ist zu empfehlen entweder in italienische oder in englischer Sprache das Taxi zu ordern. Die deutsche Spreche sprechen zwar auch einige Fahrer, jedoch sind dies nur sehr wenige. Alternativ ist es auch möglich z.B. im Supermarkt, oder in der Tourist Office sowie in einer Bar sich ein Taxi zu bestellen.