Toscolano-Maderno

     

Der Ort Toscolano-Maderno liegt am westlichen Seeufer des Gardasees und hat rund 8.000 Einwohner.

Er ist über die Gardesana sowie über das Wasser und eine Fährverbindung perfekt mit den anderen Ortschaften am See verbunden. Südlich von Toscolano-Maderno geht es über Gargnano bis hin nach Salo, im Norden des Ortes liegt die Berglandschaft Tremosine sowie der Ort Limone sul Garda.

Wer mit der Fähre den Ort erreichen möchte, hat die Chance, aus Torri del Benaco problemlos mit der Autofähre, oder auch zu Fahrrad bzw. per Pedes per Fähre den See nach Toscolano-Maderno zu überqueren. In Toscolano-Maderno gibt es viele schöne Hotels und Ferienunterkünfte, die nur wenige Meter vom Seeufer entfernt gelegen sind.

Schöne Hotelzimmer gibt es in Toscolano-Maderno jede Menge – zum Teil mit Seeblick, da die Hotels und Unterkünfte direkt am Hang gelegen sind. Der Ort Toscolano-Maderno hat eine wunderbare Lage – vorne das Seeufer des Gardasees, dahinter die Berglandschaft mit dem Tal der Papiermühlen.

 

Sehenswürdigkeiten und Wanderungen in Toscolano-Maderno

Museum im Tal der Papiermühlen

Museum im Tal der Papiermühlen

In Toscolano-Maderno gibt es sehr viele Sehenswürdigkeiten und eine kleine Fußgängerzone mit Geschäften. Entlang des Seeufers gibt es eine große und moderne Promenade mit einem kleinen Café unweit des Anlegers für die Fähre.

Die meisten Urlauber bleiben eine längere Zeit in der Region, da hier viel erlebt werden kann.

In Toscolano-Maderno gibt es nicht nur Badestrände für Menschen, sondern sogar einen eigenen Hundestrand, so dass Familien mit Hund hier sehr gut Urlaub machen können.

Der zur Provinz Brescia und der Lombardei zählende Ort entstand im Jahr 1928, als Toscolano und Maderno miteinander verschmelzten. In Zentrum der Stadt gibt es einen Teil, der recht eben gelegen ist und in welchem viele Hotels und Häuser stehen – nicht nur Ferienhäuser, auch prächtige Villen, die schon einige hundert Jahre auf dem Buckel haben, können hier gesehen werden.

Darüber hinaus ist ein Teil westlich der Durchgangsstraße gelegen, der deutlich dichter bebaut ist und typisch italienische Gassen bietet. Hier gehen ebenfalls einige Touristen gerne spazieren. Recht zentral gelegen ist das Tourist Office von Toscolano-Maderno, welches viele Informationen zu Ausflugszielen und Wanderungen bietet. Relativ zentral ist auch ein großer Supermarkt gelegen, in welchem Urlauber Lebensmittel und Alltagsprodukte kaufen können.

 

Wanderung durch das Tal der Papiermühlen in Toscolano-Maderno

Unweit des Zentrums von Toscolano-Maderno startet die Wanderung durch das Tal der Papiermühlen.

Das Tal der Papiermühlen am Gardasee

Das Tal der Papiermühlen am Gardasee

Die gesamte Region lebte einst von der Papierproduktion, getrieben durch das Wasser des Bergflusses, der heute hinter einer großen Talsperre gestaut wird und in Richtung Gardasee fließt.

Die Wanderung geht vom Zentrum des Ortes Toscolano-Maderno direkt parallel zum Fluss zu den alten Papiermühlen.

Auch wenn das Flussbett romantisch aussieht und hier viele Forellen zu sehen sind, ist es untersagt, zum Ufer zu klettern, da Flutwellen auftreten können, wenn Wasser von der Staumauer aus abgelassen wird.

Im Tal der Papiermühlen gibt es viele Themenräume in alten Mühlen, die liebevoll restauriert wurden und zu denen es viele Infotafeln gibt. Eintritt kostet diese Wanderung nicht, auch wenn sehr viel gelernt werden kann.

Die Wege sind gut ausgeschildert und die Infotafeln sind direkt in mehreren Sprachen ausgeschildert.

Die gesamte Wanderung kann 2 bis 3 Stunden dauern, ist aber von der Steigung her nicht besonders anspruchsvoll – auch Familien mit Kinderwagen sind hier unterwegs und genießen die Natur.

 

Unterkünfte und Hotelzimmer in Toscolano-Maderno buchen

In Toscolano-Maderno liegen sehr viele Hotelzimmer direkt auf den Anhöhen, oder im Zentrum der Stadt unweit des Seeufers. Wir empfehlen, online auf die Suche nach einer Unterkunft zu gehen.

Wer sich für ein Ferienhaus interessiert, oder eine Wohnung in Toscolano-Maderno buchen möchte, der findet auf unserer Seite ebenfalls Ferienhäuser (Button Ferienhaus buchen) – ebenso ist es rechts oben über den Button möglich, direkt nach Hotelzimmern am Gardasee zu suchen, die in Toscolano-Maderno gelegen sind.

Gerade während der Sommermonate von Mai bis September ist der Ort sehr gut besucht, was auch daran liegt, dass das Klima in dieser Zeit sehr angenehm ist und Temperaturen von 25 bis 35°C problemlos erreicht werden können.