10 beliebte Fragen zum Gardasee Urlaub in Italien

     

Wer seinen Urlaub 2016 oder 2017 am Gardasee in Italien verbringen möchte, der fragt sich natürlich auch einige Dinge. Egal ob Shopping Urlaub oder Relax und Wellness Urlaub mit dem Partner oder der Partnerin sowie ein Familienurlaub?

Es gibt für jede Urlaubsform am Lago di Garda passende Unterkünfte und ein sehr großer Teil der Unterkünfte kann auch direkt über das Internet gebucht werden. Hotelzimmer sind besonders beliebt, da diese natürlich auch immer schnell storniert werden können und zu einem langen Zeitraum auch noch kostenfrei, so dass sie gerne online gebucht werden. In unserem Artikel 10 beliebte Fragen zum Gardasee Urlaub in Italien möchten wir allen Gardasee Urlaubern helfen.

Gardasee Natur und Berge 2016

Gardasee Natur und Berge 2016

  1. Frage: Wo liegt der Gardasee in Italien?

Der Gardasee ist der größte See Italiens und zählt zu den oberitalienischen Seen. Er liegt im Norden des Landes Italien und so ziemlich am südlichen Ende der europäischen Alpen. Direkt hinter dem Südufer des Gardasees beginnt die flache italienische Poebene (siehe Quelle).

  1. Frage: Wie reise ich am besten zum Gardasee?

Sehr viele Urlauber kommen mit dem eigenen Auto an den Gardasee in Italien. Das ist praktisch, denn viele Bergdörfer und Fischerdörfer am Seeufer können somit bequem erkundet werden. Alternativ kann auch der Zug sowie der Autozug genutzt werden und auch das Flugzeug über die Flughäfen Verona und Mailand sind eine Option, um an den Gardasee zu gelangen (Infos hier).

  1. Frage: Welche Währung wird am Gardasee verlangt?

Da der Gardasee in Italien liegt, ist es üblich, dass hier natürlich in der Währung Euro gezahlt wird. Es ist möglich, dass in Bar, aber auch mit der EC Karte gezahlt werden kann. Rund um den Gardasee gibt es natürlich Banken und Geldautomaten.

  1. Frage: Was kosten Super Benzin und Diesel am Gardasee?

In Italien sind die Preise für Super Benzin und Diesel in den vergangenen Jahren höher gewesen, als es in Deutschland der Fall ist. Auch Autogas (LPG) ist etwas teurer, als es in Deutschland der Fall ist. Aufschläge von 30 Cent je Liter sind keine Seltenheit. Ein Tipp: Auf der Anreise durch Österreich in jedem Fall hier neben der Autobahn (z.B. in Innsbruck) tanken lohnt sich, da die Preise für Sprit hier noch niedriger, als in Italien sind.

Hafen am Lago di Garda in Italien

Hafen am Lago di Garda in Italien

  1. Frage: Wie warm wird es am Gardasee in Italien?

Bereits im Mai liegen die Temperaturen häufig über 20°C und in der Hauptsaison in den Monaten Juli und August oft bei 30 bis 35°C. Es ist ratsam, in der Hauptsaison genügend zu trinken und natürlich den Pool oder See als Abkühlung zu nutzen. Viele Unterkünfte haben eine gute Klimaanlage, die auch individuell eingestellt werden kann.

  1. Frage: Welche Mitbringsel gibt es am Gardasee?

Der Wochenmarkt am Gardasee ist ideal geeignet, um das ein oder andere Mitbringsel zu erwerben. Vom italienischen Käse, bis hin zu Wein (siehe Quelle) oder Tüchern und Limoncello sowie anderen Leckereien gibt es eine große Auswahl.

  1. Frage: Wo können Unterkünfte gut gebucht werden?

Zahlreiche Unterkünfte werden am Gardasee inzwischen über das Internet gebucht. Die Auswahl ist groß und neben Hotelzimmern können auch Appartements oder FeWo´s sowie Ferienhäuser online gebucht werden:

Unser Linktipp: Hotelzimmer am Gardasee online suchen

Hier ist es möglich, dass ohne Probleme viele Objekte gebucht werden können. Die Auswahl ist groß und zu jeder Jahreszeit sollten passende Unterkünfte am Gardasee möglich sein.

  1. Frage: Wie lange dauert die Anreise an den Gardasee?

Das hängt vollkommen von der Entfernung an. Auf den italienischen Autobahnen gibt es ein Tempolimit und gerade in der Urlaubszeit im Sommer kommt es schon mal zum Stau – z.B. am Brenner Pass. Von München aus ist es möglich in 4 Stunden am Gardasee zu sein, von Düsseldorf aus können es auch 10-12 Stunden werden, weshalb viele Urlauber eine Zwischenübernachtung in Kauf nehmen.

  1. Frage: Gibt es leckeres Essen am Lago di Garda?

Ja, es gibt jede Menge leckeres Essen am Gardasee. Pizza und Pasta werden überall angeboten und auch die italienische Gardasee Forelle mit einem herrlichen Bardolino Weißwein ist zu empfehlen.

  1. Frage: Gibt es Shoppingmöglichkeiten am Gardasee?

Es gibt zahlreiche Shopping Möglichkeiten rund um den Gardasee. Bei Desenzano gibt es einige Boutiquen und Geschäfte und auch die anderen Orte bieten Einkaufsmöglichkeiten. Auch der Wochenmarkt ist ideal, um Lederartikel zu kaufen. Wer einen Tagesausflug nach Mantua (schöne Innenstadt!) genießen möchte, kann hier auch eines der größten Outlets des Landes besuchen.

Der Urlaub am Gardasee macht nicht nur 2016, sondern auch 2017 und in den Folgejahren sehr viel Spaß. Ein wichtiges Merkmal ist es, dass de Gardasee sehr vielseitig ist und zu jeder Jahreszeit interessante Ausflugsziele und Unternehmungen wahrgenommen werden können. Mehr dazu gibt es natürlich auch auf unseren Unterseiten auf dieser Webseite – viel Spaß beim Stöbern.